Siri rettet Kleinkind das Leben

Siri ist eine Spracherkennungs-Software von Apple, die Funktionen eines persönlichen Assistenten erfüllen soll. So kann man durch einfache Sprachbefehle Nachrichten senden, Termine machen, Nummern wählen und mehr. Doch wer hätte gedacht, dass "Leben retten" ebenfalls zu den Funktionen von Siri gehört?

Patrick Thomas 1
Patrick Thomas 1, by rpr1admin

Bild: Shutterstock / Patrick Thomas

Dank neuer Funktion

Siri rettet Kleinkind das Leben

 

Siri ist eine Spracherkennungs- Software von Apple, die Funktionen eines persönlichen Assistenten erfüllen soll. So kann man durch einfache Sprachbefehle Nachrichten senden, Termine machen, Nummern wählen und mehr. Doch wer hätte gedacht, dass "Leben retten" ebenfalls zu den Funktionen von Siri gehört?

Kleinkind drohte zu ersticken

Siri soll dafür verantwortlich sein, dass ein australisches Kleinkind gerettet werden konnte. Die Mutter Stacey Gleeson sah durch ihre Baby-Kamera, dass ihre Tochter plötzlich blau anlief. Voller Panik rannte sie zur kleinen Giana,wobei ihr das Handy aus der Hose fiel. Angekommen bei ihrer, inzwischen nicht mehr atmenden, Tochter, war kein Telefon in Reichweite um den Notdienst zu verständigen.

Siri rief Notdienst in letzter Sekunde

Mit den Worten „Hey Siri, verständige den Notruf“ wurde automatisch Hilfe verständigt, ohne das das Smartphone entsperrt werden musste. Die erst seit kurzer Zeit existierende Funktion, auch ein gesperrtes Telefon per Stimme steuern zu können, war wohl die Rettung des Mädchens in letzter Sekunde.

Stacey Gleeson und ihr Mann wollen jetzt andere Eltern dazu ermutigen, solche Funktionen ihrer Geräte in Anspruch zu nehmen, denn man weiß nie wofür man sie gebrauchen könnte.

Quelle: huffingtonpost.de

Weitere Themen

Mehr von RPR1.