RPR Hilft
Gesamtsumme: 164.191
Gretel Tretter 30 €
Kathrin Benner 25 €
Kiran Reinke 50 €
Gabriela Pahl-Kirsche 30 €
Bianca Würz 100 €
Rainer Becker 40 €
Melanie Gräßer 20 €
Winfried Meisel 100 €
Elke Gorlt 20 €
Babett Kühn 20 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Schülerin wollte sich umbringen

Eine Lehrerin erfährt auf dem Elternsprechtag, dass sich eine ihrer Schülerinnen umbringen wollte. Sie war fassungslos, doch dann kam ihr eine Idee.

Stuhl
Stuhl, by rpr1admin

Bild: Shutterstock.com -Symbolbild

 

Lehrerin schreibt über 100 Briefe an alle Schüler

Schülerin wollte sich umbringen

Eine Lehrerin erfährt auf dem Elternsprechtag, dass sich eine ihrer Schülerinnen umbringen wollte. Sie war fassungslos, doch dann kam ihr eine Idee.

Schocknachricht auf dem Elternsprechtag

Die Lehrerin Brittni Darras aus Colorado Springs liebt ihren Beruf. Doch eines Tages erfuhr sie beim Elternsprechtag von einer Mutter, dass sich ihre Schülerin umbringen wollte. Brittni unterrichtete das Mädchen bereits zwei Jahre lang. Die Mutter erklärte ihr, dass die Polizei das Mädchen im letzten Moment davon abhalten konnte. Die Schülerin löschte zuvor all ihre Accounts in den Sozialen Medien und schrieb bereits diverse Abschiedsbriefe.

Besondere Briefe

Brittni fühlte sich hilflos und fragte die Mutter ob sie ihrer Tochter einen Brief ins Krankenhaus schicken dürfe. Die Frau willigte ein, sie war sich sicher dass ihr Kind sich darüber freuen würde. Einige Tage später meldete sich die Mutter bei der Lehrerin erneut und berichtete, dass sich ihre Tochter sehr über das Schreiben gefreut hätte. Sie weinte sogar und konnte gar nicht glauben, dass jemand so nette Dinge über sie sagt.

Diese Reaktion brachte Brittni auf eine Idee: Sie beschloss, jedem ihrer Schüler einen Brief zu schreiben, indem sie jedem einzelnen sagt, was so besonders und einzigartig an ihnen ist. Zwei ganze Monate benötigte sie dafür. Ihr Ziel war es, dass sich jeder ihrer Schüler geschätzt und gelibt fühlt .


Wichtiger Appell an junge Leute

Der heutige Druck ist für die meisten Teenager enorm: Jeder will  der beste im Sport oder in der Klasse sein. Doch Brittni appelliert an alle, dass wir uns zurückerinnern müssen, dass jedes menschliche Wesen einzigartig ist.

Diese Einzigartigkeit macht jeden zu etwas Besonderem und ist daher unglaublich wichtig.


 Quelle: heftig.co

Weitere Themen

Mehr von RPR1.