RPR Hilft
Gesamtsumme: 14.695
Lena Runkel 20 €
Esther Lechthaler 50 €
Birgit Fode 100 €
Uwe Wetzig 10 €
Mike Ax 15 €
Günther Stanke 50 €
Dimitri Werle 100 €
Jutta Eichhorn 250 €
Marion Schröder 50 €
Andreas Köhler 10 €
Spende jetzt!

Rucksack mit 30 000 Euro in S-Bahn vergessen

Einen Rucksack mit 30.000 Euro Bargeld hat ein 61-Jähriger in einer S-Bahn liegengelassen.

1989studio
1989studio, by rpr1admin

Bild: 1989studio / Shutterstock

Frankfurt

Rucksack mit 30.000 Euro in S-Bahn vergessen

 

Einen Rucksack mit 30.000 Euro Bargeld hat ein 61-Jähriger in einer S-Bahn liegengelassen.

Missgeschick nach kurzer Zeit bemerkt

Wie die Bundespolizei nun mitteilte, war der Mann am Samstag auf der Fahrt vom Frankfurter Flughafen nach Wiesbaden. Nachdem er im Wiesbadener Hauptbahnhof die S-Bahn verlassen hatte, bemerkte er nach kurzer Zeit sein Missgeschick.

Sofort lieg er zur Bahn zurück, doch der Rucksack war bereits verschwunden. Den gesamten Bahnhof ließ die Bundespolizei daraufhin durchsuchen. Der Rucksack blieb jedoch verschwunden.

Aus welchem Grund der 61-Jährige so viel Bargeld bei sich trug, konnte die Polizei nicht sagen.

Quelle: dpa

Weitere Themen

Mehr von RPR1.