Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Rucksack mit 30 000 Euro in S-Bahn vergessen

Einen Rucksack mit 30.000 Euro Bargeld hat ein 61-Jähriger in einer S-Bahn liegengelassen.

1989studio

Bild: 1989studio / Shutterstock

Frankfurt

Rucksack mit 30.000 Euro in S-Bahn vergessen

 

Einen Rucksack mit 30.000 Euro Bargeld hat ein 61-Jähriger in einer S-Bahn liegengelassen.

Missgeschick nach kurzer Zeit bemerkt

Wie die Bundespolizei nun mitteilte, war der Mann am Samstag auf der Fahrt vom Frankfurter Flughafen nach Wiesbaden. Nachdem er im Wiesbadener Hauptbahnhof die S-Bahn verlassen hatte, bemerkte er nach kurzer Zeit sein Missgeschick.

Sofort lieg er zur Bahn zurück, doch der Rucksack war bereits verschwunden. Den gesamten Bahnhof ließ die Bundespolizei daraufhin durchsuchen. Der Rucksack blieb jedoch verschwunden.

Aus welchem Grund der 61-Jährige so viel Bargeld bei sich trug, konnte die Polizei nicht sagen.

Quelle: dpa

Weitere Themen

Mehr von RPR1.