Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Reunion?

Dürfen "Caught In The Act"-Fans auf ein Comeback ihrer 90er-Stars hoffen? Erfahrt mehr, klickt Euch rein!

Spätestens nach dem 90er-Tag auf RPR1. schwärmen wir alle wieder für die Boybands aus unserer Jugendzeit. Ganz vorne mit dabei: "Caught In The Act"!

Caught In The Act

Bild: Facebook/Caught in the Act

Mit Pophits wie "Baby Come Back" oder "Love Is Everywhere" haben Lee Baxter, Benjamin Boyce, Eloy de Jong und Bastiaan Ragas in den 90er Jahren weltweit die Charts erobert und Frauenherzen schmelzen lassen. Heute, 16 Jahre nach dem Band-Aus, dürfen Anhänger der britisch-niederländischen Bandformation auf eine Rückkehr ihrer Idole hoffen. Nachdem nämlich schon Sänger Lee Baxter im Juni in einem Interview zugab, seine Bandkollegen zu vermissen, wird jetzt auch Eloy de Jong sentimental.

Eloy gegenüber "Sprechplanet":

"Ich habe natürlich den großen Traum, eines Tages wieder mit den anderen Jungs auf der Bühne zu stehen. Ich will die Vergangenheit feiern."

Sogar mit zwei seiner Bandkollegen soll der Niederländer bereits wieder in Kontakt stehen - das lässt natürlich auf eine Wiedervereinigung hoffen, wir würden uns darüber freuen!

Ihr größter Hit, "Love Is Everywhere"

Weitere Themen

Mehr von RPR1.