RPR Hilft
Gesamtsumme: 50.095
Brbel Bauer 30 €
Petra (+Familie) Handler 100 €
Vanessa Schultes 20 €
Mario Dörfler 100 €
Claus Mummert 100 €
Oliver Stammler 200 €
Ellen Herzog 20 €
Sabine Beres 100 €
Verena Schmitz 50 €
Markus Otten 20 €
Spende jetzt!

Rentner entgehen nur knapp dem Tod

Die stürmische Küste der Bretagne wird für ein Rentnerpaar beinahe zur Todesfalle. Nur dank eines engagierten Passanten überleben sie unversehrt...

Olivier Lou2
Olivier Lou2, by rpr1admin

Bild: Youtube / Olivier Lou

Glück im Unglück

Rentnerpaar ertrinkt fast im Meer,
doch ihr Lebensrettet ist zur Stelle

Die stürmische Küste der Bretagne wird für ein Rentnerpaar beinahe zur Todesfalle.

 

Ein Kampf gegen die Naturgewalt

Als sich die Eheleute in Ploudalmézeau plötzlich in einer  tosenden Meeresbrandung wiederfinden, wird der ältere Herr von einer Welle erfasst und ins Meer gerissen. Panisch rennt seine Frau ihm hinterher, schreit um Hilfe und wird dann ebenfalls ins Meer gezogen. Mit aller Kraft versuchen die beiden der Strömung zu entkommen, doch das Wasser ist stärker.

Rettung in letzter Sekunde

Ein Passant eilt dem Paar zur Hilfe und schafft es tatsächlich, sie aus dem Wasser ans sichere Ufer zu ziehen. Das vierminütige Video wurde am Dienstag auf Youtube veröffentlicht und zeigt die dramatische Rettungsaktion.

France Info“ zufolge wurde das 75 und 76-jährige Ehepaar nach Brest in ein Krankenhaus gebracht, wo sie medizinisch versorgt wurden. Ihr größter Dank geht sicher an ihren ganz besonderen Schutzengel, der sich trotz Lebensgefahr ins Meer begeben hat, um den beiden das Leben zu retten. Hut ab vor so viel Zivilcourage!!!

 

>> Hier geht´s zum Video der Rettungsaktion <<

Weitere Themen

Mehr von RPR1.