RPR Hilft
Gesamtsumme: 76.513
Liane Biet 50 €
Sven Welzel 50 €
Desiree Rückert 100 €
Jeannette Richter 20 €
Dana Hentschel 35 €
Miriam Weinkauf-Henn 30 €
Lilli Wachsmuth 50 €
Maria und Marcello Portelli 30 €
Felix Krämer 10 €
Anne und Hubert Stüber 30 €
Spende jetzt!

Pizzabote rettet Stammkunden das Leben

Ein Pizzabote machte sich Sorgen um einen Stammkunden, da dieser mehrere Tage nichts mehr bestellt hatte. Er informierte die Polizei darüber.

Pizzabote
Pizzabote, by rpr1admin

Bild: Shutterstock.com - Symbolbild

 

Schutzengel trägt Pizza aus

Pizzabote rettet Stammkunden das Leben

Ein Pizzabote machte sich Sorgen um einen Stammkunden, da dieser mehrere Tage nichts mehr bestellt hatte. Er informierte die Polizei darüber.

Lebensretter

Ein Pizzabote hat im US-Bundesstaat Oregon einem Stammkunden das Leben gerettet. Der Mann hatte elf Tage lang keine Pizza mehr bestellt. Aus diesem Grund sei der Fahrer misstrauisch geworden und habe die Polizei über den 48 Jahre alten Mann informiert, den er wegen der regelmäßigen Lieferungen inzwischen gut kannte.

Der Pizzabote wusste offenbar, dass der Kunde Gesundheitsprobleme habe. Normalerweise habe der Mann jeden Tag, zumindest aber jeden zweiten Tag bestellt.

Der Lieferant verständigte den Sheriff - und als die Ordnungshüter das Haus des Mannes betraten, hörten sie bereits Hilferufe aus seiner Wohnung. «Sie fanden den Mann auf dem Boden, er brauchte dringend medizinische Hilfe», teilte das Büro des Sheriffs im Marion County von Oregon mit. Inzwischen ist Pizzaliebhaber im Krankenhaus, sein Zustand sei stabil.

Quelle: dpa

Weitere Themen

Mehr von RPR1.