Obdachloser übernachtet unbemerkt in fremdem Zelt

Ein Obdachloser hat auf einem Campingplatz in Wolfstein (Kreis Kusel) unbemerkt im Zelt eines Mannes geschlafen. Der schlafende Camper bemerkte zunächst nichts...

Mathisa
Mathisa, by rpr1admin

Bild: Mathisa / Shutterstock

Eindringling im Zelt

Obdachloser übernachtet

unbemerkt neben Camper

Ein Obdachloser hat auf einem Campingplatz in Wolfstein (Kreis Kusel) in einem fremden Zelt übernachtet – unbemerkt, neben dem Besitzer des Zeltes.

Mit Grillgut versorgt

Das muss eine ziemliche Überraschung gewesen sein: Dass er die Nacht mit dem Obdachlosen verbracht hatte, bemerkte der Besitzer des Zeltes erst, als er am nächsten Morgen aufwachte. Laut Polizeiangaben hatte er bereits geschlafen, als der Übernachtungsgast unbemerkt in sein Zelt eingedrungen war.

Als der Camper aufwachte, war der Obdachlose bereits weg und hatte sich zuvor offenbar mit übrig gebliebenem Grillgut versorgt. Um wen es sich bei dem Übernachtungsgast gehandelt hat, verrieten schließlich persönliche Gegenstände, die der Mann im Zelt zurückgelassen hatte.

Nun erwartet den 47-jährigen Obdachlosen eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch.

Quelle: dpa

Weitere Themen

Mehr von RPR1.