Nervige Tierhaare in der Wohnung

Hunde und Katzen sind oft ein fester Bestandteil in Familien. Die nervigen Tierhaare jedoch auch! Doch es gibt ein paar einfache Tricks, um diese endlich los zu werden.
Fb
Fb, by rpr1admin

Bild: Shutterstock.com

Bild: Shutterstock.com

 

 

So einfach wird man die Fussel los

Tierhaare in der Wohnung

Hunde und Katzen sind oft ein fester Bestandteil in Familien. Die nervigen Tierhaare jedoch auch! Doch es gibt ein paar einfache Tricks, um diese endlich los zu werden.

 

Tierhaare

Die Tierbesitzer werden das Problem kennen: Überall sammeln sich Tierhaare an! IMMER! Vor allem auf dem Boden, auf Oberflächen, Polstermöbeln und natürlich auch auf der Kleidung. Doch es gibt ein paar geniale Tricks, wie man dieses Problem in den Griff bekommt.

Glatte Oberflächen

Um Fliesen, Laminat oder Parkett zu reinigen, wird oft zum Staubsauger gegriffen. Doch in der Regel fliegen die Haare dadurch lediglich durch die Luft und verteilen sich an anderen Stellen im Zimmer.  Empfehlenswerter ist ein Bodenwischer statt des Saugers, mit dem man feucht durchwischt. Anschließend sollte man mit einem Mikrofasertuch nachwischen. Von diesem werden die Haare regelrecht magnetisch angezogen.

Haar2
Haar2, by rpr1admin

Bild: YouTube/Clean My Space

Bild: YouTube/Clean My Space

Teppiche

Bei Teppichen wird es schon etwas komplizierter, da sich die Haare tief im Gewebe festsetzen. Der Staubsauger hat da kaum eine Chance. Eine gute Alternative ist Natron, das auf dem Teppich verteilt wird und ca. 10 Minuten einziehen muss. Ein schöner Nebeneffekt ist auch, dass es den Teppich von unangenehmen Gerüchen befreit.

Ein Saugroboter ist natürlich auch eine praktische Variante. Der Roboter saugt das Zuhause automatisch, selbst wenn man nicht vor Ort ist. Viele Haustiere, besonders Katzen lieben den Roboter ebenfalls.

Haar3
Haar3, by rpr1admin

Bild: YouTube/Clean My Space

Bild: YouTube/Clean My Space

Polstermöbel

Für Polster eignen sich wunderbar Fensterschieber. Das Gummi zieht die Tierhaare magisch an. Man muss lediglich über die Möbel streichen, damit sie sauber werden. Ein weiteres, nützliches Werkzeug sind Bürsten, die ebenfalls die Haare entfernen.

Haar5
Haar5, by rpr1admin

Bild: YouTube/ Clean My Space

Bild: YouTube/ Clean My Space
Haar6
Haar6, by rpr1admin

Bild: YouTube/Clean My Space

Bild: YouTube/Clean My Space

Kleidung

Wäscht man die Kleidung in der Maschine sind die Haare oft noch vorhanden. Ein toller Trick ist, zum Waschgang weißen Essig und Waschbälle hinzuzugeben. Die Fasern werden durch den Essig weicher und die Bälle ziehen die Haare an, sodass die Kleidung tierhaarfrei ist.

Haar7
Haar7, by rpr1admin

Bild: YouTube/ Clean My Space

Bild: YouTube/ Clean My Space

>>> Alle Tipps gibts hier nochmal kompakt in einem Video <<<

Quelle: heftig.co

Weitere Themen

Mehr von RPR1.