RPR Hilft
Gesamtsumme: 36.720
Maik Klein 20 €
Jürgen Sieben 50 €
Manuel Stenner 50 €
Alice Mohapel-Bechtel 50 €
Jörg Schmidt 20 €
Ralf Löhr 25 €
Steffen Feige 10 €
Roman Calles 100 €
Eduard Dobroshanski 5 €
Matthias Kuntz 50 €
Spende jetzt!

Mysteriös: Toter Taxifahrer gefunden

Nach einem leichten Verkehrsunfall wurde wenige Stunden später der unfallverursachende Taxifahrer in einem Hinterhof entdeckt...

Taxi St 480
Taxi St 480, by rpr1admin

Bild: Shutterstock.com

 

Hausmeister findet leblose Person im Hinterhof

Mysteriös: Toter Taxifahrer gefunden

Nach einem leichten Verkehrsunfall wurde wenige Stunden später der unfallverursachende Taxifahrer in einem Hinterhof von einem Hausmeister leblos entdeckt.

 

Plötzlich flieht der Taxifahrer

Am gestrigen Dienstagmorgen, gegen 8.40 Uhr, ereignete sich Nähe der Goethestraße/Goethering in Offenbach ein Verkehrsunfall. Ein 47-jähriger Taxifahrer  streifte einen Mercedes und prallte anschließend auf das Heck des vorausfahrenden Wagens. Der 35-jährige BMW-Fahrer sowie das 8-Jährige Kind, das sich mit seinen Eltern im Taxi befand wurden leicht verletzt. Nach dem Aufprall mit dem BMW flieht der Taxifahrer zu Fuß. Die Polizei war noch nicht am Unfallort, leitete aber sofort eine Fahndung für den 47- jährigen Italiener ein. Die Fahndung blieb erfolglos, der Taxifahrer war unauffindbar.

Leiche des Taxifahrers gefunden

Gegen 10.30 Uhr alarmierte ein Hausmeister die Polizei und berichtete von seinem erschreckenden Fund. Er fand eine leblose Person im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses in der Goethestraße. Der kurze Zeit später eingetroffene Notarzt konnte nur noch den Tod der Person feststellen. Nachdem der leblose Körper identifiziert wurde, stellte sich heraus, dass es sich um den geflohenen Taxifahrer handelte – dieser Fall gibt ein großes Rätsel für alle Beteiligten auf.

Noch keine Aufklärung

Bis zum heutigen Tag ist dieser Fall noch ungeklärt. Niemand weiß weshalb sich der Taxifahrer sofort fluchtartig vom Unfallort entfernt hat. Auch die Todesursache konnte noch nicht geklärt werden. Da es sich nur um einen leichten Verkehrsunfall gehandelt hatte, konnte dies wohl eher nicht der Grund den Tod sein. Die Polizei hat ihre Ermittlungen noch nicht abgeschlossen und bemüht sich den Fall weiterhin aufzudecken.

Quelle: Polizeipräsidium Südosthessen

Weitere Themen

Mehr von RPR1.