RPR Hilft
Gesamtsumme: 50.095
Brbel Bauer 30 €
Petra (+Familie) Handler 100 €
Vanessa Schultes 20 €
Mario Dörfler 100 €
Claus Mummert 100 €
Oliver Stammler 200 €
Ellen Herzog 20 €
Sabine Beres 100 €
Verena Schmitz 50 €
Markus Otten 20 €
Spende jetzt!

Mit einem T-Shirt zur traumhaften Lockenpracht

Plopping heißt der neue Haartrend und verhilft Frauen mit glatten Haaren zu einer Lockenpracht die sich sehen lassen kann...

Donatawhite4
Donatawhite4, by rpr1admin

Bild: Youtube / Donata White

Neuer Haartrend: Plopping
Mit Hilfe eines T-Shirts zur

Walla-Walla-Mähne

 

Wer von Natur aus keine Locken hat, dem bleibt nur eines übrig: Mit dem Lockenstab, Papilotten oder Co. nachhelfen. Doch dank Youtube finden sich im Netz Unmengen von Tutorials, in denen frisierbegeisterte Ladies ihre Geheim-Tipps in Sachen Locken an die Frau bringen wollen.

Das folgende Video ist mit Abstand das coolste Locken-Tutorial, dass wir in der letzten Zeit zu Gesicht bekommen haben. Die Dame verwendet nämlich ein stinknormales T-Shirt (!), um sich Volumen in den Schopf zu zaubern. Zugegeben, man benötigt etwas Zeit bis die Frisur am Ende auch perfekt sitzt - aber dafür spart man sich den teuren Lockenstab, fummelige Wickler und diverse andere Hilfsmittel.

T-Shirt, Lockenschaum und Haarspray bereit?

 

1. Die Haare wie gewohnt waschen, kämen und leicht antrocknen lassen. Danach etwas Haarschaum oder andere Pflegeprodukte von den Spitzen bis zum Scheitel einmassieren.

Donatawhite
Donatawhite, by rpr1admin

Bild: Youtube / Donata White

2. In der Zwischenzeit das T-Shirt glatt vor sich auslegen. Die Haare (kopfüber) in das T-Shirt legen.

Donatawhite2
Donatawhite2, by rpr1admin

Bild: Youtube / Donata White

3. Den Saum des Shirts im Nacken zusammenfassen und festhalten. Danach das Kopfstück des Shirts über den Kopf ziehen und die Ärmel links und rechts zusammenbinden (genauere Erklärung im Video).

Jetzt heißt es abwarten. Wenn die Haare trocken sind, das Shirt abnehmen und fertig ist die Lockenpracht.

>> Hier geht´s zum Tutorial <<

 

Toller Trick -

vor allem erspart man den Haaren die ungesunde Hitze der Lockenstäbe und der Glätteisen!!!

Weitere Themen

Mehr von RPR1.