Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Mit diesen 9 Tipps spart ihr bares Geld

Täglich landen dutzende Lebensmittel in der Tonne...

Lebensmittel Laenger Haltbar

Bild: Shutterstock.com

 

Nie wieder Essen wegwerfen!
Mit diesen 9 Tipps spart ihr bares Geld

Täglich landen dutzende Lebensmittel in der Tonne. Verfault, weil man die riesigen Mengen, die in einer Packung enthalten sind, nicht alleine aufessen kann. Das muss aber nicht sein! Mit ein paar einfachen Kniffen kann man seine Lebensmittel länger haltbar machen und spart dadurch nicht nur Geld, sondern auch Platz!

1.    Zwiebeln, Schalotten und Co.
Einfach ein Bein einer Nylonstrumpfhose abschneiden und diese mit den Zwiebeln befüllen. Nach jeder Zwiebel ein Knoten in den Strumpf machen.

Zwiebel Ippinka Twitter

Bild: IPPINKA / Twitter

2.    Beeriger Frischekick
Frische Beeren nach dem Kauf, direkt in eine Schüssel mit einer Wasser-Essig-Essenz-Mischung einlegen (Verhältnis 10:1). Nach 5 Minuten durch ein Sieb abgießen und trocknen lassen. Durch die Essig-Essenz werden Mikroorganismen abgetötet. So werden die Beeren länger haltbar.

Erdbeeren Merritt Wellness Twitter

Bild: Merritt Wellness / Twitter

3.    Portionsweise abgepackt
Wer Tomatensoße und Hackfleisch einfriert, muss das Ganze nicht zwangsweise in hundert verschiedene Dosen und Tüten verpacken, es reicht auch eine! Frischebeutel füllen und in der Gefriertruhe leicht anfrieren lassen. Dann mit dem Messerrücken glattstreichen und in einzelne Portionen aufteilen.

Sosse Ashley Twitter

Bild: ashley / Twitter

4.    Nie wieder braune Bananen
Die Stile von den Bananen einfach mit Frischhaltefolie umwickeln. Dadurch werden diese viel langsamer braun und sind so länger haltbar.

Banane Peter Creative Twitter

Bild: Peter Creative / Twitter

5.    Knackiger Salat
Den Salat zum Lagern mit Papiertüchern einwickeln. Diese ziehen überschüssige Feuchtigkeit aus den Blättern und so schmeckt der Salat länger frisch und knackig.

Salat Windy City Pizza Twitter

Bild: Windy City Pizza / Twitter

6.    Glas statt Plastik
Anstatt Tupperdosen aus Plastik zur Aufbewahrung von Lebensmitteln zu benutzen, sollte man lieber Einmachgläser verwenden. Das verdoppelt die Haltbarkeitsdauer.

Salat Glas Best Food Facts Twitter

Bild: Best Food Facts / Twitter

7.    Leckere Törtchen
Kuchen bleibt länger genießbar, wenn man die angeschnittenen Stellen mit Weißbrot Toast abdeckt. Das verhindert das Austrocknen und macht den Kuchen länger saftig.

Kuchen Stomp Twitter

Bild: STOMP / Twitter

8.    Kokosflocken, geriebene Mandeln und anderer Tüteninhalt
Vor allem Backzutaten lassen sich mit diesem simplen Trick nicht nur länger haltbar machen, sondern auch einfacher portionieren. Oberes Ende einer Plastikflasche abtrennen über die Tütenöffnung stülpen und diese nach außen umkrempeln. Dann den Beutel mit dem Deckel verschließen - fertig!

>>Eine detaillierte Anleitung gibt’s hier<<

 

9.    Kräutergarten
Gewürzkräuter lassen sich prima zusammen mit etwas Olivenöl einfrieren. Einfach in Eiswürfel-Förmchen füllen und ab in den Gefrierschrank.

Kaese Cabezas Host Twitter

Bild: Cabezas Host / Twitter

Dann mal einen guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!!!

Weitere Themen

Mehr von RPR1.