Mit dem Dutt über Nacht zu gesünderen Haaren

Wenn Du Wert auf schöne und gesunde Haare legst, dann sollte man am besten mit zusammengebunden Haaren schlafen.

Shutterstco Dutt Neu
Shutterstco Dutt Neu, by rpr1admin

Bild: Shutterstock

Tipps für schöne und gepflegte Haare

Mit dem Dutt über Nacht zu gesünderen Haaren

Wenn Du Wert auf schöne und gesunde Haare legst, dann sollte man am besten mit zusammengebunden Haaren schlafen.

Schlafen mit dem Dutt

Der Dutt – seit Jahren einer der beliebtesten Trendfrisuren für Frauen. Er ist einfach und schnell gemacht und sieht dazu immer gut aus. Doch das ist längst nicht alles. Wer nachts seine Haare zu einem Dutt oder einem Zopf zusammenbindet, der tut ihnen etwas gutes, so Jens Dagné von der Friseurvereinigung Intercoiffure Deutschland, gegenüber N24.

Die Vorteile

Zum einen verhindert das Zusammenbinden der Haare über Nacht, dass sie sich verheddern oder verfilzen. Zum Anderen ist das der leichteste Weg, ohne großen Zeitaufwand mit natürlich gewellten Haaren in den Tag zu starten.  

Tipps für das richtige Haargummi

Um die bestmögliche Ergebnisse zu erzielen und jede zusätzliche Belastung der Haare vermieden werden soll, rät der Experte aus Worms gegenüber N24, zur Fixierung der Haare die Nutzung von Stoff- oder Elastikbändern aus Baumwolle oder Seide und nicht die Verwendung von scharfkantigen Gegenständen, wie beispielsweise Drähte, Haarspangen oder Haarklammern.

Pflegetipps

Wer auf seine Mähne großen Wert legt, dem wird empfohlen, die Nacht zur Pflege seiner Haare zu nutzen. Dazu eignen sich bespielsweise hochwertige Pflegeprodukte, die Hyaluronsäure oder natürliche Öle beinhalten. 

Weitere Themen

Mehr von RPR1.