Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Mann wird geschlagen - Passanten sehen weg

Ein Mann wurde in Stuttgart an einer S-Bahn-Haltestelle zusammengeschlagen – und keiner der Passanten kam ihm zur Hilfe.


Christian Mueller 3

Bild: Christian Mueller / Shutterstock

Stuttgart

Passanten schauen zu:

Mann wird zusammengeschlagen

Ein Mann wurde am Samstagmittag in Stuttgart an einer S-Bahn-Haltestelle zusammengeschlagen – und keiner der Passanten kam ihm zur Hilfe.

Niemand verständigte Polizei

Ein 27-Jähriger wurde an einer S-Bahn-Haltestelle von einem Unbekannten zunächst kurz angesprochen und dann zusammengeschlagen. Mitten am Tag, mitten in Stuttgart, umgeben von mehreren Passanten. Trotzdem kam ihm niemand zu Hilfe, berichtet die Stuttgarter Zeitung.

Ohne ersichtlichen Grund trat der Unbekannte dem Opfer ins Gesicht. Dann verließ er die Haltestelle Schwabstraße und ließ den Verletzten zurück. Dicht an dicht sollen die Passanten am Bahnsteig gestanden haben, trotzdem verständigte niemand die Polizei.

So begab sich der Verletzte mit einer blutenden Platzwunde am Gesicht nach dem Angriff selbst zur Bundespolizei und erstattete Anzeige.

Die Kameraaufzeichnungen zeigen einen etwa 30 Jahre alten Täter, der einen kleinen weißen Hund, vermutlich einen „West Highland White Terrier“ mit sich führte. Der Unbekannte ist ca. 1,80 Meter groß, hat eine athletische Figur und dunkelblonde Haare. Er trug ein schwarzes T-Shirt mit weißem Aufdruck, blaue Jeans, weiße Turnschuhe und eine Bauchtasche.

Die Polizei bittet nun die vielen Zeugen sich zu melden: Tel. 0711/87 03 50.

Quelle: Stuttgarter Zeitung


Weitere Themen

Mehr von RPR1.