Mann springt von Balkon, um Lebensgefährtin zu entkommen

In Villingen-Schwenningen endet ein Seitensprung sogar wörtlich...

Seitensprung St 480
Seitensprung St 480, by rpr1admin

Bild: Shutterstock.com

 

Da hat wohl jemand den Seitensprung zu wörtlich genommen

Mann Springt von Balkon, um wütender

Lebensgefährtin zu entkommen

In Villingen-Schwenningen endet ein Seitensprung sogar wörtlich. Als seine Lebensgefährtin ihn bei einem Schäferstündchen mit einer anderen Frau erwischt, flüchtet der Mann auf den Balkon und springt acht Meter in die Tiefe.

Ein 24-jähriger Mann wurde beim Seitensprung von seiner Lebensgefährtin überrascht. Der Sprung aus dem Balkon sah er als einzige Möglichkeit, vor der wütenden Ehefrau zu fliehen. Er stürzte acht Meter in die Tiefe, landete aber quasi unversehrt am Boden. Dort wurde er von seiner Lebensgefährtin in Empfang genommen und versorgt, erklärte ein Polizeisprecher.

"Wie die Versorgung aussah, kann ich ihnen nicht sagen", sagte ein Polizeisprecher. Wie die Lebensgefährtin in die Wohnung der Geliebten eingedrungen war oder ob der untreue Mann nackt in die Tiefe sprang ist noch unklar.

Weitere Themen

Mehr von RPR1.