Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Mann sperrt sich in Mülltonne ein

Weil er seiner Freundin bei der Suche nach einem Schmuckstück helfen wollte, verbrachte ein Münchener einige Zeit in einer verschlossenen Mülltonne…

Shutterstock 130260983

Bild: Roman023/Shutterstock

 

Suchaktion mit ekligen Folgen

 25-jähriger Münchener sperrt sich
in Mülltonne ein

Weil er seiner Freundin bei der Suche nach einem verlorenen Schmuckstück helfen wollte, verbrachte ein Münchener einige Zeit unfreiwillig  in einer verschlossenen Mülltonne…

Schmucksuche "komplett für die Tonne"

In den frühen Morgenstunden des vergangenen Samstags kam es in München zu einem Feuerwehreinsatz, den es so vermutlich noch nie gegeben hat.

Auf dem Heimweg von einer durchzechten Nacht, suchten der 25-Jährige und seine Freundin nach einem verlorenen Schmuckstück von ihr. Der angetrunkene Nachtschwärmer wollte aus bislang unbekannten Gründen auch in einem Müllcontainer nach dem Schmuck suchen. Wie n24 berichtet, lehnte er sich dabei zu weit nach vorne und stürzte in die Abfalltonne.

Zu allem Übel schlug der Deckel des Abfallcontainers sofort zu und verriegelte sich automatisch.

Nächtliche Befreiungsaktion

Da es der Freundin nicht gelang, den jungen Mann aus seiner Lage zu befreien, kam schließlich die Feuerwehr zur Hilfe. Mit einer Zange konnte die Mülltonne schließlich geöffnet werden und der 25-Jährige wurde befreit.

Glück im Unglück: Es handelte sich nicht um Rest- oder Biomüll, sondern „nur“ um eine Papiertonne. Das verlorene Schmuckstück wurde allerdings nicht gefunden.

Quelle: n24

Weitere Themen

Mehr von RPR1.