Mann begegnet Räuber im Hausflur

Als der Mann aus Neustadt nach Hause kam, begegnete er einem Räuber im Hausflur.

Victorass480

Bild: victorass/Shutterstock

Erschreckende Überraschung bei Heimkehr

Mann begegnet Räuber im Hausflur

 

Eine erschreckende Begegnung hat ein 62-jähriger Mann aus Neustadt gemacht: Als er nach Hause kam, begegnete er einem Räuber im Hausflur.

 
Unerkannt geflüchtet

Der Räuber stieß den Mann auf der Treppe zur Seite und entriss ihm gewaltsam den Geldbeutel mit mehreren hundert Euro aus dem Rucksack. Dann flüchtete er unerkannt auf einem Fahrrad.

Laut Aussagen des Opfers ist der Unbekannte etwa 45 Jahre alt und von kräftiger Statur. Zum Tatzeitpunkt trug er eine schwarze Jacke mit weißen Streifen.

Das Opfer erlitt einen Schock bei dem Übergriff, blieb ansonsten aber unverletzt.

Hinweise an die Polizei: 06321-85 40.

 

 

 

Quelle: Polizei

 

Weitere Themen

Mehr von RPR1.