RPR Hilft
Gesamtsumme: 110.810
Nicole Flohr 20 €
Petra Bachl 20 €
Silvia Stepien 100 €
Michael Eckart 25 €
Helma Fichtl 25 €
Gerd Keldenich 75 €
Martina Hirl 50 €
Nadine Stramski 50 €
Christa Gerhards 10 €
Karin Scharnbach 20 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Mahlzeit für Obdachlosen spendiert

In einem Restaurant der amerikanischen Kette „Roosters“ erfuhr ein obdachloser Mann kürzlich eine herzliche und selbstlose Geste, die er sicherlich niemals vergessen wird.

Neu 3
Neu 3, by rpr1admin

Bild: MaLija/Shutterstock - Love What Matters/Facebook

Kleiner Junge beweist großes Herz

Mahlzeit für Obdachlosen spendiert

In einem Restaurant der amerikanischen Kette „Roosters“ erfuhr ein obdachloser Mann kürzlich eine herzliche und selbstlose Geste, die er sicherlich niemals vergessen wird.

„Love What Matters“

Die Facebookseite „Love What Matters“ sammelt und veröffentlicht regelmäßig Alltagsgeschichten, die einen definitiv wieder an das Gute im Menschen glauben lassen.  

Auch das Erlebnis eines obdachlosen Mannes aus den USA fand einen Platz auf der Seite und rührte innerhalb kürzester Zeit tausende Menschen auf der ganzen Welt.

Selbstlose Geste

Mit gerade mal genügend Geld für eine Cola, betrat der Mann das Restaurant. Als er von der Bedienung gefragt wurde, ob er auch etwas essen möchte, entgegnete er, er habe nur genug Geld für ein Getränk und ein wenig Trinkgeld dabei. Bevor die Kellnerin antworten konnte, schaltete sich ein Junge von einem Nebentisch ein und setzte sich zu dem Obdachlosen. Er wollte den Mann einladen und ihm ein Essen seiner Wahl spendieren. Sofort signalisierte die Bedienung, dass auch sie bereit sei, etwas dazuzugeben.

Obwohl ihm die Hilfsbereitschaft zunächst unangenehm war und er nicht auf die Angebote der Kellnerin und des Kindes eingehen wollte, sprang der obdachlose Mann schließlich doch über seinen Schatten und bestellte eine warme Mahlzeit.



 

Abschließend heißt es in der Geschichte auf Facebook: „Es gibt immer noch Gutes und Herzensgüte auf dieser Welt.“ Passender kann man dieses Erlebnis wohl nicht kommentieren.

Quelle: Love What Matters/Facebook - heftig.de

Weitere Themen

Mehr von RPR1.