Kleiner Junge wird zum Held

Als Julia wie jeden Tag eine Runde joggt, hört sie plötzlich hinter sich einen Mann laut schreien...

Frau Joggen St 480
Frau Joggen St 480, by rpr1admin

Bild: Shutterstock.com

 

Als eine Frau belästigt wird

Kleiner Junge wird zum Held

Als Julia wie jeden Tag eine Runde joggt, hört sie plötzlich hinter sich einen Mann laut schreien „Hey, hey, sexy Lady!“. Als Julia nicht auf diese Worte reagiert, wird der Mann beleidigend. Doch dann stellt sich ein mutiger kleiner Junge dazwischen.

 

Er fing an die junge Frau zu belästigen

Wie das Internetportal netmoms berichtet, wurde ein kleiner Junge zum Helden. „Ich bin meinen üblichen Weg gelaufen, als ich einen älteren Mann trotz meiner Kopfhörer schreien hörte: „Sexy Lady, hey, hey, hey, sexy Lady!“ Er schrie weiter und ich entschied, ihn einfach zu ignorieren und weiterzulaufen“, schreibt die junge Frau in einem Posting auf Facebook. Doch dass sie ihn ignorierte, machte den Mann wütend. Er fing an die Frau zu beleidigen. „Das war der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte“, sagte Julia. „Ich riss meine Kopfhörer von den Ohren und war bereit mich zu verteidigen, als dieser kleine Junge plötzlich auftauchte, der auf der anderen Straßenseite mit seiner Mutter und seiner Schwester spazieren gegangen war.“

So mutig verteidigt der Junge die Frau

Der mutige Junge bot dem Mann die Stirn: „Hey. Das zu sagen, ist nicht nett und sie will nicht, dass Du sie anschreist“, rief er. „Das solltest Du auch nicht tun, weil sie ein nettes Mädchen ist und ich niemanden gemeine Dinge zu anderen Menschen sagen lasse. Sie ist ein Mädchen, wie meine Schwester und ich werde sie beschützen.“

„Ich wollte nur sicher gehen, dass Dein Herz nicht verletzt wird“

Der Mann wusste nicht wie ihm geschah. Auf diesen Schlagabtausch war er nicht vorbereitet. Er verließ peinlich berührt die Szenerie. Die junge Joggerin hingegen bedankte sich bei dem mutigen Jungen. „Er zuckte nur mit den Achseln und sagte ‚Nun, ich wollte nur sicher gehen, dass Dein Herz nicht verletzt wird'“, schreibt Julia in ihrem Posting.

Weitere Themen

Mehr von RPR1.