RPR Hilft
Gesamtsumme: 125.269
Andreas Hahn 70 €
Sean-Christian Vogt 25 €
Familie Linden 300 €
Pia Blon 30 €
Christa Klose 20 €
Brigitte Weiler 50 €
Sonja Scherren 225 €
Peter Prämassing 50 €
Fred Göbel 100 €
Mina Solbach 20 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Kinder nach Badeunfall schwer verletzt

Zwei Kinder mussten in einem Freibad in Biberach reanimiert werden. Vermutlich waren sie beim Spielen ins tiefe Becken geraten.

Wasser St 480
Wasser St 480, by rpr1admin

Bild: Shutterstock

 

Leblos am Beckenboden gelegen

Kinder nach Badeunfall schwer verletzt

Zwei Kinder mussten in einem Freibad in Biberach reanimiert werden. Vermutlich waren sie beim Spielen ins tiefe Becken geraten.

Mit Hubschrauber in Klinik gebracht

Laut Polizei hatten Badegäste die leblosen Körper des Mädchens und des Jungen auf dem Boden des Schwimmerbeckens entdeckt und daraufhin sofort den Bademeister alarmiert. Dieser holte die 10 und 13 Jahre alten Kinder an die Wasseroberfläche und reanimierte sie zusammen mit Kollegen.

Mit einem Hubschrauber wurden die Kinder in eine Klinik gebracht. Ersten Erkenntnissen nach waren die beiden vom flachen Teil des Beckens in den Schwimmerbereich geraten. Dort gingen sie unter.

Quelle: dpa

Weitere Themen

Mehr von RPR1.