RPR Hilft
Gesamtsumme: 165.256
Gretel Tretter 30 €
Kathrin Benner 25 €
Kiran Reinke 50 €
Gabriela Pahl-Kirsche 30 €
Bianca Würz 100 €
Rainer Becker 40 €
Melanie Gräßer 20 €
Winfried Meisel 100 €
Elke Gorlt 20 €
Babett Kühn 20 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Hündin macht sich bereit um zu sterben

Es ist ihre letzte Fahrt. Das letzte Mal, dass sie der Fahrtwind an der Nase kitzeln wird, das letzte Mal das sie den Himmel, den Wald und auch alles andere sehen wird...

Imgur Ewhippieyoustink2
Imgur Ewhippieyoustink2, by rpr1admin

Bild: Imgur / ewhippieyoustink

 

Die letzte Reise

Auf dem Weg in den Tod...

Die Autoscheibe ist halb heruntergelassen. Mit geschlossenen Augen hält die Hündin ihre Nase an die frische Luft. Sie wirkt entspannt, fast glücklich könnte man meinen. Das spärliche Fell und die faltige Haut deuten auf ein langes Leben hin, das jetzt hinter ihr liegt.  Es ist ihre letzte Fahrt. Das letzte Mal, dass sie der Fahrtwind an der Nase kitzeln wird, das letzte Mal das sie den Himmel, den Wald uns auch alles andere sehen wird. Die Hündin ist 15 Jahre alt und auf ihrem letzten Weg zum Tierarzt.

Imgur Ewhippieyoustink
Imgur Ewhippieyoustink, by rpr1admin

Bild: Imgur / ewhippieyoustink

Das Bild berührt momentan die Internetgemeinde. Der Besitzer postete das Bild mit dem Titel „Die letzte Fahrt einer alten Hündin“ auf Reddit. Er schreibt dazu: „Ich bin ein wenig sentimental wegen meinem Mädchen. Sie wurde 15 Jahre alt und ich hatte sie, seitdem ich ein Kind war.“ Das Bild verbreitete sich im Netz in Windeseile.

Weitere Themen

Mehr von RPR1.