RPR Hilft
Gesamtsumme: 4.307
Carmen Otto 150 €
Regina Laas 15 €
Christian Wellenberg 100 €
De Höhner DeHöhner 742 €
Schott AG runforchildren 3 €
Spende jetzt!

Hündin bricht aus Käfig aus um Welpen zu beruhigen

Als die beiden Hundewelpen ihre erste Nacht im Kanadischen Hunde Hotel verbringen ist ihnen das gar nicht geheuer, das merkt auch ein anderer Gast...

Borindon
Borindon, by rpr1admin

Bild: Youtube / BorIndoN

„Barker´s Pet Motel an Grooming“

Sie schleicht sich aus ihrem Käfig,  

winselnde Welpen zu trösten

Als die beiden Hundewelpen ihre erste Nacht im "kanadischen Hunde- und Pflege-Hotel" verbringen, ist ihnen das gar nicht geheuer. Sie machen ihren Ängsten Luft und winseln vor sich hin. Als Maggie, eine schon länger beherbergte Hundedame, die Schreie der Kleinen hört, wird ihr Mutterinstinkt geweckt. Sie bricht aus ihrem Käfig aus und macht sich auf den Weg, um die Welpen zu beruhigen.

Hundedame und Welpen sind jetzt vereint

Kurz vor dem Vorfall hatte die Hundedame Junge zur Welt gebracht, die jedoch bereits alle adoptiert wurden. „Wir denken, dass dies der Grund ist warum sie sich so an die Welpen gebunden hat“, erklärt Alex Aldred ein Mitarbeiter des „Barker´s Pet Motel an Grooming“  gegenüber ABC News. Über die Überwachungskamera konnte beobachtet werden, wie die Hundedame aus ihrem Käfig ausbricht und sich vor den Zwinger der beiden Welpen legt, um ihnen Sicherheit zu geben. Nachdem die Mitarbeiter das sahen, ließen sie Maggie kurzerhand in den Käfig.

>>Hier geht´s zum Video<<

Eine schöne Geschichte, die zeigt dass Muttergefühle doch die stärksten sind!

Weitere Themen

Mehr von RPR1.