RPR Hilft
Gesamtsumme: 125.564
Elke & Enkel Nevio Schuth 60 €
Petra Karl 20 €
Irmtraud Glauser 20 €
Olga Gerhardt 20 €
Elena und Kemal Semskaja 20 €
Denny Feindel 50 €
Sandra Amlung 10 €
Patricia + Reinhard Israel 50 €
Andreas Hahn 70 €
Sean-Christian Vogt 25 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Gruselvideo kursiert durchs Netz

Als Jade Yates über den Babymonitor nach ihrer Tochter schaut, gefriert ihr das Blut in den Adern. Über dem Kinderbettchen scheint eine durchscheinende Lichtgestalt zu schweben...

Ghost World Tv
Ghost World Tv, by rpr1admin

Bild: Youtube / Ghost World TV

 

Gruselvideo verbreitet sich im Netz

Zeigt die Überwachungskamera

einen Geist im Kinderzimmer?

Als eine Mutter eines Abends über den Babymonitor nach ihrer schlafenden Tochter schaut, gefriert ihr das Blut in den Adern. Über dem Kinderbettchen der kleinen Ruby scheint eine durchscheinende Lichtgestalt zu schweben. Mit ihrem Smartphone filmt Jade den Babymonitor ab und lädt das spektakuläre Video mit den Worten „Bis vor fünf Minuten habe ich nicht an Geister geglaubt“ hoch.

Vielleicht nur eine Taschenlampe!?

Jade hat ihre eigene Theorie, wie sie gegenüber dem „Mirror“ erklärt. "Ich sehe ein Baby, das älter ist als Ruby, denn es ist in der Lage, aufzustehen/zu sitzen und ich sehe einen Erwachsenen, der sich um das Baby kümmert. Ich kann einige Umrisse erkennen, ein Ohr, Augen und einen Arm..." Jade schwört, dass die Tür zum Kinderzimmer geschlossen war und sich niemand im Zimmer befand. Die Geschichte sorgt im Netz für reichlich Spekulationen. Lässt man beispielsweise das Video in Zeitlupe ablaufen, sieht der Kegel der vermeidlichen Lichtgestalt aus, wie der Strahl einer Taschenlampe, die sich hin und her bewegt.

>>Hier geht´s zum Grusel-Video<<

Immer wieder werden Babys "heimgesucht"

Doch der Aberglaube, dass Geister bevorzugt Babys heimsuchen, hält sich hartnäckig im Netz. Vor nicht allzu langer Zeit  berichtete bereits die Bildzeitung von einem ähnlichen Fall. Hier sieht man deutlich einen Gegenstand und eine Lichtgestalt durch die Aufzeichnungen des Babymonitors huschen.

>>Das Video gibt’s hier<<

 

Was auch immer die Bildstörungen ausgelöst hatte ist unklar, aber gruselig ist es allemal!!!

Weitere Themen

Mehr von RPR1.