Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Grüne Karte in italienischer Fußballliga eingeführt

Heute geht es wieder rund in den Stadien in Deutschland...

Gruene Karte Shutterstock480

Bild: Shutterstock.com

 

Fairness soll sich auszeichnen

Grüne Karte in italienischer Fußballliga eingeführt

Heute geht es wieder rund in den Stadien in Deutschland. Die Fußball Bundesliga ist wieder in vollem Gange. Spannende Spiele und jede Menge Action erwarten uns auf dem Rasen. Aber ab sofort braucht der Schiedsrichter wohl größere Taschen – zumindest in Italien. In der zweiten Bundesliga gibt es nämlich mittlerweile nicht nur gelbe und rote, sondern auch grüne Karten.

Besonders faires Spiel wird gewürdigt

Neben gelber und roter Karte, die zur Verwarnung bzw. zum Spielausschluss führt soll in der zweiten italienischen Bundesliga nun auch die grüne Karte eingeführt werden. Mit dieser Karte soll besonders faires Spiel oder besondere Aktionen gewürdigt werden. „Wir wollen nicht mehr nur denjenigen bestrafen, der etwas falsch macht, sondern auch das Gegenteil“, sagt ein Liga-Sprecher.

Ab Oktober wird die grüne Karte eingeführt

Welche Aktionen genau ausgezeichnet werden entscheidet sich in den nächsten Wochen. Ab dem 4. oder 5. Spieltag soll die Karte letztendlich eingeführt werden. Bis dahin wird ebenfalls noch festgelegt, ob nur Spieler oder auch Trainer die Karte bekommen können. Monatlich oder jährlich wird dann der fairste Spieler der Liga ausgezeichnet.

Wäre es auch eine Überlegung die grüne Karte in Deutschland einzuführen? Was meint ihr?

Weitere Themen

Mehr von RPR1.