RPR Hilft
Gesamtsumme: 125.259
Andreas Hahn 70 €
Sean-Christian Vogt 25 €
Familie Linden 300 €
Pia Blon 30 €
Christa Klose 20 €
Brigitte Weiler 50 €
Sonja Scherren 225 €
Peter Prämassing 50 €
Fred Göbel 100 €
Mina Solbach 20 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Fußball-Fan trickst seine Frau aus

Wenn ein Paar ein Kind erwartet, spielt die Namensgebung eine große Rolle und führt auch gerne mal zu heftigen Diskussionen. Ein Australier hatte eine geniale Idee, seinen Wunschnamen gegenüber seiner Frau durchzusetzen.

Luegen Shutterstock 480
Luegen Shutterstock 480, by rpr1admin

Bild: Shutterstock.com

 

Fußball-Fan trickst seine Frau aus

Cleverer Namens-Trick

 

Wenn ein Paar ein Kind erwartet, spielt die Namensgebung eine große Rolle und führt auch gerne mal zu heftigen Diskussionen. Ein Australier hatte eine geniale Idee, seinen Wunschnamen gegenüber seiner Frau durchzusetzen.

Die Männerliebe - der Fußballklubs

Die meisten Frauen werden es kennen – die Männer und ihre unendliche Liebe zu ihren Fußballklubs. Auch eine Frau aus Australien hat ein extrem sportbegeistertes Exemplar zuhause sitzen. Ihr Mann ist großer FC Arsenal-Fan und wollte seine Tochter unbedingt nach seinem Lieblings-Klub benennen.

Doch der Australier wusste, dass da seine Frau höchstwahrscheinlich nicht mitspielen würde. Also versuchte er gar nicht erst, sie von seinem favorisierten Namen zu überzeugen, sondern ließ sich stattdessen einen genialen Trick einfallen.

Eine „hinterhältige Idee“

Er schlug seiner Ehepartnerin vor, die gemeinsame Tochter „Lanesra“  zu nennen. Diese war von dem exotischen Vornamen sogar mehr als begeistert.  Eine Besonderheit fiel der Mutter des Mädchens aber nicht auf: Liest man „Lanesra“ rückwärts, kommt dabei „Arsenal“ heraus!

Erst nachdem die Kleine schon ihren zweiten Geburtstag gefeiert hatte, traute sich der Vater seiner Frau zu beichten, was eigentlich hinter dem Namen ihrer Tochter steckt. Lanesras Mutter nahm die Geschichte glücklicherweise ziemlich locker auf und liebt ihre Tochter, deren Namen und natürlich auch ihren Mann noch immer wie zuvor.

Quelle: Welt.de

Weitere Themen

Mehr von RPR1.