RPR Hilft
Gesamtsumme: 4.042
De Hhner DeHöhner 742 €
Schott AG runforchildren 3 €
Spende jetzt!

Frau gewinnt Jackpot, doch wirft Lottoschein in Waschmaschine

Es handelte sich um den höchsten Jackpot in der britischen Lottogeschichte...

Lottoschein St 480
Lottoschein St 480, by rpr1admin

Bild: Shutterstock.com

 

Höchster Gewinn in britischer Lottogeschichte

Frau gewinnt Mega-Jackpot, doch

wirft Lottoschein in die Waschmaschine

Es handelte sich um den höchsten Jackpot in der britischen Lottogeschichte. Das war vielleicht auch der Grund, warum eine in Worcester lebende gebürtige Deutsche den Lottoschein ausfüllte. Wie es der Zufall so wollte, kreuzte sie die richtigen Zahlen an. Doch leider gab es ein großes Problem: Ihr Gewinnschein landete in der Waschmaschine.

Es waren umgerechnet rund 43 Millionen Euro im Jackpot, als die 48-jährige Frau den Schein kaufte. Dann geschah das Unerwartete: Sie tippte auf die richtigen Zahlen und knackte somit den höchsten Lotto-Jackpot in der Geschichte Großbritanniens.

Laut der Times, machte die Frau aber einen entscheidenden Fehler: Noch bevor sie von ihrem Glück erfuhr, steckte sie ihre Jeans in die Waschmaschine. In dieser befand sich allerdings noch der Gewinnschein. Nach dem Waschgang waren zwar noch alle Zahlen zu lesen, die relevanten Informationen wie Barcode, Datum Seriennummer gingen aber verloren.

Auch wenn die gebürtige Deutsche alles versuchte, um den Gewinn einzulösen, so ist noch unklar, ob sie den Gewinn erhält. Zwar beweist das aufgenommene Video-Material, dass sie den Schein tatsächlich gekauft hat, laut der „Times“ muss sie aber noch bis kommenden Juli warten. Der Grund: Gewinner haben 180 Tage Zeit sich zu melden. Beansprucht kein anderer Spieler den Hauptgewinn, so wird die 48-Jährige sehr wahrscheinlich den Gewinn erhalten.

Weitere Themen

Mehr von RPR1.