Frau überfährt ihren eigenen Hund

Diese Tat einer 26-jährigen Walldorferin ist einfach unfassbar: Die Frau überfuhr ihren eigenen Hund und ließ ihn dann leblos liegen.

Hundpfote
Hundpfote, by rpr1admin

Bild: Shutterstock.com - Symbolbild

 

Sie ließ ihn einfach liegen und fuhr weiter

Frau überfährt ihren eigenen Hund

Diese Tat einer 26-jährigen Walldorferin ist einfach unfassbar: Die Frau überfuhr ihren eigenen Hund und ließ ihn dann leblos liegen.

Besitzerin überfährt Hund

Eine 26-jährige Frau aus Walldorf muss sich wegen eines schweren Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz verantworten. Sie hatte ihren ca. 11 Jahre alten Hund vom Auto aus "Gassi geführt". Plötzlich kam es zum einem dramatischen Zwischenfall. Die Frau überrollte mit ihrem PKW den Hund. Statt sich sofort um den Vierbeiner zu kümmern, ließ ihn die 26-Jährige einfach leblos liegen!

Die Beamten der Polizei Wiesloch sowie der Polizeihundestaffel konnten die Walldorferin schnell ausfindig machen. Sie gab an, ihren Hund versehentlich überrollt zu haben und aus Schock weitergefahren zu sein.

Quelle: Polizei

Weitere Themen

Mehr von RPR1.