Fünf-Meter-Schlange stört Nachtruhe

Als plötzlich einfach das Licht anging, wachte Trina Hibberd mitten in der Nacht auf. Die Entdeckung, die sie im Schlafzimmer machte, wäre sicherlich für viele Menschen ein wahrgewordener Alptraum. Doch die Australierin reagierte ganz souverän …

Shutterstock 82864843
Shutterstock 82864843, by rpr1admin

Bild: Shutterstock.com -Symbolbild

 

Gruseliger Fund im Schlafzimmer

Fünf-Meter-Schlange stört Nachtruhe

Als plötzlich einfach das Licht anging, wachte Trina Hibberd mitten in der Nacht auf. Die Entdeckung, die sie im Schlafzimmer machte, wäre sicherlich für viele Menschen ein wahrgewordener Alptraum. Doch die Australierin reagierte ganz souverän …

Nächtliche Überraschung

Eine fast fünf Meter lange Schlange schlängelte sich durch Hibberds Flur bis in das Schlafzimmer. Nach der Entdeckung rief die Frau umgehend die Polizei, doch diese wollte nicht ausrücken und empfahl ihr den Tierschutz zu kontaktieren.

Kurze Zeit später rückte ein Schlangenexperte an, der das 40 Kilogramm schwere Tier schließlich entfernen konnte. Der Python wurde in einen abgesperrten Abwasserteich umgesiedelt, wo er eine Rattenplage bekämpfen soll, Hibberds taufte das Reptil „Monty“.

 

 

Weltberühmte Schlange

Die Frau filmte das Spektakel, sodass sich das Video des riesigen Tieres recht schnell im Internet ausbreitete. Monty ist nun weltberühmt, schrieb Hibberds in einem Facebook-Post. In dem Beitrag wünscht sie der Schlange, dass sie den Rest ihres Lebens einen vollen Bauch sowie ein warmes Bett hat. (Solange das Bett nicht bei ihr Zuhause steht.)

>>>Hier geht es zum Video<<<

Quelle: Huffington Post

Weitere Themen

Mehr von RPR1.