RPR Hilft
Gesamtsumme: 76.513
Liane Biet 50 €
Sven Welzel 50 €
Desiree Rückert 100 €
Jeannette Richter 20 €
Dana Hentschel 35 €
Miriam Weinkauf-Henn 30 €
Lilli Wachsmuth 50 €
Maria und Marcello Portelli 30 €
Felix Krämer 10 €
Anne und Hubert Stüber 30 €
Spende jetzt!

Fast 20 Jahre ohne Führerschein unterwegs

Fast 20 Jahre war ein Mann aus Kaiserslautern ohne Führerschein mit seinem Pkw unterwegs. Zufällig ging er nun der Polizei ins Netz.

Photographee 1
Photographee 1, by rpr1admin

Bild: Photographee.eu / Shutterstock

Kaiserslautern
Fast 20 Jahre ohne Führerschein unterwegs

Fast 20 Jahre war ein Mann aus Kaiserslautern ohne Führerschein mit seinem Pkw unterwegs. Zufällig ging er nun am Montag  der Polizei ins Netz.

Papiere des Bruders

Bei einer Routinekontrolle hielten Polizisten den Autofahrer an. Der 49-Jährige behauptete, keinerlei Ausweispapiere mit sich zu tragen und gab daher zunächst mündlich seine Personalien an. Dann entfernte er sich von der Kontrollstelle und kehrte nicht mehr zu seinem Wagen zurück.

Als die Beamten die Personalien überprüften, stellte sie fest, dass diese falsch waren - also passten sie den Mann wieder an seinem Wagen ab. Daraufhin händigte dieser den Polizisten seinen vermeintlichen Ausweis und einen Führerschein aus. Dabei handelte es sich allerdings um die Papiere seines Bruders.

Schließlich rückte er mit der Sprache heraus: Er ist seit fast 20 Jahren ohne Führerschein unterwegs. Nun erwartet ihn ein Strafverfahren. Gegen seinen Bruder wird ebenfalls ein  Ermittlungsverfahren eingeleitet, weil er zuließ, dass der 49-Jährige seinen Wagen und seine Ausweispapiere benutzte.

Quelle: Polizei

Weitere Themen

Mehr von RPR1.