Familie vergisst Tochter bei Tankstopp

Nach dem Volltanken machten sich die Eltern auf den Weg nach Hause. Die 11-jährige Tochter blieb allein an der polnischen Tankstelle zurück...

Auto 480x 6

Bild: Shutterstock

Beim Tanken vergessen

Eltern lassen ihre 11-jährige Tochter
an der Tankstelle stehen...

Am Montagabend brach eine Familie aus Görlitz nach Polen auf, um in der Schwesterstadt Zgorzelec zu tanken. Als die Eltern an der Tankstelle ankamen, machte sich ihre 11-jährige Tochter unbemerkt auf, um das stille Örtchen aufzusuchen. Nach dem das Auto vollgetankt war, machten sich die Eltern auf den Weg nach Hause. Das Mädchen blieb allerdings allein an der polnischen Tankstelle zurück. Eine Autofahrerin wurde auf das weinende Mädchen aufmerksam und brachte das Kind nach Görlitz zur Polizei. Die Eltern, die gerade parallel bei der polnischen Polizei ihre Tochter als vermisst gemeldet hatten, wurden informiert und konnten ihr Kind auf dem Revier abholen.

Nächstes Mal werden sich die Eltern sicher erstmal vergewissern, ob ihre Tochter im Auto sitzt, bevor sie sich aus dem Staub machen.

Weitere Themen

Mehr von RPR1.