Ersatzschlüssel selbst gemacht

Mit einem einfachen Trick kann man sich in Zukunft den Weg zum Schlüsseldienst sparen...

Feuer Schluessel

Bild: DaveHax / YouTube

 

Macgyver und James Bond kennen diesen Trick längst

 So einfach macht man sich zu Hause

einen Schlüssel nach

Mit einem einfachen Trick kann man sich in Zukunft den Weg zum Schlüsseldienst sparen und sich einen Ersatzschlüssel für Fahrrad-, Sparschwein- oder Tagebuchschloss ganz einfach selbst machen.

Alles was man dazu braucht:
Den Deckel einer Aluminiumdose, durchsichtiges Klebeband, eine scharfe Schere und ein Feuerzeug

Youtube Davehax1

Bild: Youtube / DaveHax

Und so geht’s:
1.    Den Schlüssel über die Flamme des Feuerzeuges halten und anschwärzen.
2.    Mit dem Klebestreifen einen Abdruck nehmen und auf die Alu-Dose kleben.
3.    Nun kann der Umriss einfach mit einer Schere ausgeschnitten werden.

Vorsicht: Die Kanten des Blechdeckels sind etwas scharf, man sollte sich mit Handschuhen, gegen Schnitte schützen!


Wer sich das Ganze als >>Video-Anleitung anschauen möchte, kann dies hier tun<<

 

Wer jetzt eine Karriere bei den Panzerknacker-Brüdern anstrebt, oder sich für den nächsten James Bond bewerben will, dem sei gesagt, der Schlüsseltrick funktioniert nur EINMAL, da Aluminium ein sehr weiches Material ist und deswegen leicht brechen kann.

Weitere Themen

Mehr von RPR1.