RPR Hilft
Gesamtsumme: 138.899
Julian Wagner 70 €
Gerald Böhler 30 €
Reiner Doniat 35 €
Silvia Bauer 20 €
Christoph Lambert 100 €
Reiner Doniat 35 €
Reiner Doniat 35 €
Heinz-Albert Nauth 40 €
Dieter (+Ehefrau Karin) Bühler 50 €
Melanie Seibert 25 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Einbrecher geht baden

Am Wochenende soll in Gießen ein 27-Jähriger, nachts in ein Wohnhaus eingebrochen und anschließend in einen See geflüchtet sein...

Blaulicht480
Blaulicht480, by rpr1admin

Bild: Shutterstock.com

Abgetaucht
Einbrecher flüchtet in See


Am Wochenende soll in Gießen ein 27-Jähriger, nachts in ein Wohnhaus eingebrochen sein. Nachdem einer der Bewohner ihn entdeckte und die Polizei rief, flüchtete der Verdächtige und versuchte sich in den Schwanenteich eines Parks zu retten. Laut Polizei und Staatsanwaltschaft wurde der See umstellt und der Mann konnte schließlich festgenommen werden. Die Beamten fanden bei dem Einbrecher einige Gegenstände, die er offenbar zuvor entwendet hatte. Der Einbrecher sitzt nun in Untersuchungshaft, von seinem Mittäter fehlt jedoch jede Spur.


Zeugen, die dazu noch Angaben machen können, werden gebeten die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 - 7006 2555 zu verständigen.

Weitere Themen

Mehr von RPR1.