Ein Glas verhilft Dir zum perfekten Butterbrot

Das Frühstück steht auf dem Tisch, nur die Butter wurde vergessen aus dem Kühlschrank zu holen und ist natürlich noch viel zu hart, um sie aufs Brot zu schmieren…

Sergio Bertino

Bild: Sergio Bertino/Shutterstock

Nie wieder Löcher im Brot und harte Butter-Klumpen

 Ein Glas Wasser verhilft Dir
zum perfekten Butterbrot

Wer kennt es nicht: Das Frühstück steht auf dem Tisch, Aufschnitt und Käse liegen bereit, nur die Butter wurde vergessen aus dem Kühlschrank zu holen und ist natürlich noch viel zu hart, um sie einfach aufs Brot zu schmieren…

Das tägliche Drama am Frühstückstisch

Erstmal wird also gestochert und dann versucht, die viel zu feste Butter irgendwie zu verteilen. In den meisten Fälle endet das dann mit super harten Klumpen und  Löchern im Brot. Damit ist die schlechte Laune am frühen Morgen eigentlich schon vorprogrammiert.

Mit einem simplen Trick wird diesem Problem (auch ohne Mikrowelle!) endlich Abhilfe geschaffen. Alles, was Ihr braucht, um Butter in perfekter Konsistenz zu erhalten, ist ein Glas und heißes Wasser…

Aber seht selbst: >>> Hier geht’s zum Video <<<

Weitere Themen

Mehr von RPR1.