Der letzte Moment im Leben der 8-jährigen Cherish

Die Aufnahmen stammen aus dem Jahr 2013 und zeigen die letzten Minuten im Leben der 8-jährigen Cherish. Das Video zeigt eine Kindesentführung an einem öffentlichen Platz...


Die amerikanische Staatsanwaltschaft will Eltern
mit diesem Video ausdrücklich warnen!

Der letzte Moment im Leben
der 8-jährigen Cherish...

Ein Video, das einem das Blut in den Adern gefrieren lässt!  Ein Video, das einen ein Stück weit verstört zurücklässt und doch soll es aufrütteln und warnen.


Wie huffingtonpost berichtet, hat die amerikanische Staatsanwaltschaft das Überwachungsvideo aus einem Walmart in Florida veröffentlicht, das die letzten Minuten im Leben der 8-jährigen Cherish Perrywinkle zeigt, bevor sie mit ihrem Peiniger den Supermarkt verlässt und kurze Zeit später ermordet aufgefunden wird. Damit sollen Eltern gewarnt und sensibilisiert werden.

 

Passiert 2013

Die Aufnahmen stammen aus dem Jahr 2013 und zeigen die letzten Minuten im Leben der 8-jährigen Cherish aus Florida. Das Video hat an sich Seltenheitswert, denn es zeigt eine Kindesentführung an einem öffentlichen Platz.

 

Unter einem Vorwand aus dem Supermarkt gelockt

Zusammen mit ihrer Mutter und ihrer kleineren Schwester war Cherish bei Walmart einkaufen, als plötzlich ein Mann auftaucht, der die Mutter in ein Gespräch verwickelt. Offenbar soll er der Mutter angeboten haben, den Einkauf zu bezahlen, was diese scheinbar dankend annahm. Daraufhin soll er erwähnt haben, er wolle sich bei Mc Donalds etwas zu essen holen. Unter diesem Vorwand gelang es ihm, die 8-Jährige mit der Zustimmung der Mutter aus dem Walmart zu locken.

Als Cherish nach einer halben Stunde nicht zurückgekehrt war, erkannte die Mutter die Situation und rief den Noturf.

Auf dem Video ist zu sehen, wie der Peiniger der 8 Jährigen den Parkplatz verlässt. Im Wagen befand sich Cherish...

>> Zum Video

Quelle: huffingtonpost

Weitere Themen

Mehr von RPR1.