RPR Hilft
Gesamtsumme: 16.832
Inge Hammes 30 €
Martha Chatziiliadou 500 €
Nadine Fey 20 €
Thomas Korneli 70 €
Rosé-Marie Reuter 20 €
Petra Kuth 10 €
Silvia Gerstmann 20 €
Wilfred Kanschat 20 €
Alain Backes 20 €
Alexandra Sürsicht 20 €
Spende jetzt!

Das ist der beste Sommerdrink

Dieses Sommer-Getränk ist ein absolutes Muss und darf auf keiner Grillparty fehlen...

Melone Yt480
Melone Yt480, by rpr1admin

Bild: Esslust / YouTube

 

Angezapft!

Das ist der beste Sommerdrink

Dieses Sommer-Getränk ist ein absolutes Muss und darf auf keiner Grillparty fehlen. Das Besondere: Der Drink kann ganz frisch aus einer Wassermelone gezapft werden. Wir zeigen Dir, wie Du das leckere Getränk zubereitest.


Sieht nicht nur verdammt gut aus…

Alles was Du für die Herstellung des Sommerdrinks brauchst sind...

Eine Wassermelone - Am besten benutzt Du ein größeres Exemplar.

Einen Zapfhahn - Prinzipiell ist jeder Zapfhahn verwendbar. Es gibt allerdings auch einige, die speziell auf Melonen angepasst sind.

Alkoholfreier Sekt, Wein und/oder Vodka - Es geht natürlich auch völlig ohne Alkohol – ganz nach Deinem Geschmack

So baust Du Dir eine Zapfanlage

Zuerst schneidest Du ein Stück der Melone an der unteren Seite ab, sodass diese fest auf flachem Untergrund stehen kann.

Unter Zuhilfenahme einer umgestülpten Schüssel, wird nun der Deckel der Melone markiert und im Anschluss mit einem Messer ausgeschnitten.

Nun wird das Innere der Melone kugelförmig ausgeschabt. Diese Bällchen erfüllen später die Funktion der kühlenden Eiswürfel.

Mit einem Pürierstab wird nun das Fruchtfleisch verflüssigt und mit einem Sieb die schwarzen Kerne herausgefischt.

Dann wird der Zapfhahn mit einem Ausstecher angebracht. Jetzt kannst Du auch schon den Melonensaft in die Frucht füllen und Wein oder Vodka hinzugeben.

Anschließend füllst Du alles mit alkoholfreiem Sekt auf. Deckel drauf und schon ist der Sommerdrink fertig.

Na dann, PROST!

 

Quelle: Esslust / YouTube

Weitere Themen

Mehr von RPR1.