Bunte Häschen und Küken

Viele Menschen finden es schon furchtbar, dass lebendige Tiere zu Ostern verschenkt werden. Aber mittlerweile werden sogar bunt gefärbte Tiere verschenkt.

Buntekueken2
Buntekueken2, by rpr1admin

Bild: YouTube/Debbie Vega

 

Furchtbarer Trend

Bunte Häschen und Küken

In Asien ist es offenbar trendy, Farbe in ausgebrütete Eier zu spritzen, sodass bunte Küken ausschlüpfen. Aber auch farbige Häschen sind inzwischen in diversen Geschäften erhältlich.

Eier mit Farbe unterspritzt

Im Gegensatz zu den Küken, die schon bunt schlüpfen, werden die Hasen besprüht oder sogar teilweise in einen Farbeimer getaucht. Der vermeintliche Trend ist mittlerweile sogar in den USA und auch in Europa ausgebrochen.

 

Buntekueken
Buntekueken, by rpr1admin

Bild: Shutterstock.com

 

Tierschützer sind fassungslos

Nach dem ersten Fell- bzw. Gefiederwechsel ist es bei den Küken dann aber auch schon wieder aus mit der bunten Pracht.

Dadurch endet leider auch oftmals die Aufmerksamkeit der Besitzer. Es ist keine Seltenheit, dass die Tiere danach einfach entsorgt werden. Wenn die kleinen Lebewesen Glück haben, landen sie bei einem Landwirt oder bei einer Tierschutzorganisation. Nur sind diese beiden Anlaufstellen mit der Masse an bunten Tieren oft überfordert.

Generell ist es keine Idee Tiere unüberlegt zu verschenken.

Sie auch noch einzufärben, ist einfach nur geschmacklos.

Quelle: Mimikama

Weitere Themen

Mehr von RPR1.