RPR Hilft
Gesamtsumme: 165.896
Doris Mller 270 €
Sabine Kuntz 30 €
Gretel Tretter 30 €
Kathrin Benner 25 €
Kiran Reinke 50 €
Gabriela Pahl-Kirsche 30 €
Bianca Würz 100 €
Rainer Becker 40 €
Melanie Gräßer 20 €
Winfried Meisel 100 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Bestatter verliert Leichenwagen

Klingt wie im Krimi: Mitten in München verschwindet ein Leichenwagen – mit einer toten Frau an Bord. Wie kann das passieren?

Art Konovalov 1
Art Konovalov 1, by rpr1admin

Bild: Art Konovalov / Shutterstock.com

Bevölkerung hilft bei der Suche

Leichenwagen verschwindet

 

Klingt wie im Krimi: Mitten in München verschwindet ein Leichenwagen – mit einer toten Frau an Bord. Wie kann das passieren?


24 Stunden auf der Suche

24 Stunden hat dieser skurrile Fall auch die Polizei in München beschäftigt: Wie kann ein Leichenwagen mit Toter verschwinden?

Schließlich trafen die Beamten auf das unbeschädigte Gefährt – Passanten hatten den entscheidenden Hinweis gegeben, nachdem sie auf das schwarze Fahrzeug mit den weißen Gardinen in einer Straße in der Nähe der Isar aufmerksam geworden waren.

"Der Fahrer hat wohl tatsächlich einfach vergessen, wo er den Wagen abgestellt hatte", hieß es seitens der Polizei.

Rast in München

Der 24-Jährige sollte den Leichnam von Italien nach Polen bringen. Als er in München eine Rast einlegte und das Auto abstellte, konnte er den Parkplatz aber nicht mehr wiederfinden.

Ratlos wandte sich der Mann schließlich an die polnische Bestattungsfirma, diese wiederum alarmierte die Polizei. Die Beamten schließlich baten die Münchner Bürger darum, bei der Suche nach dem verschwundenen Wagen zu helfen.

Quelle: dpa

Weitere Themen

Mehr von RPR1.