RPR Hilft
Gesamtsumme: 164.171
Gretel Tretter 30 €
Kathrin Benner 25 €
Kiran Reinke 50 €
Gabriela Pahl-Kirsche 30 €
Bianca Würz 100 €
Rainer Becker 40 €
Melanie Gräßer 20 €
Winfried Meisel 100 €
Elke Gorlt 20 €
Babett Kühn 20 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Aufkleber entpuppen sich als Rasierklingen-Falle

Mit einer unfassbar scheußlichen Aktion sorgen Islamgegner in Würzburg aktuell für Entsetzen...

Rasierklingen04 Fb 480
Rasierklingen04 Fb 480, by rpr1admin

Bild: NoWüGIDA / Facebook

 

22-Jähriger bereits verletzt

Rassistische Aufkleber entpuppen

sich als Rasierklingen-Falle

Mit einer unfassbar scheußlichen Aktion  sorgen Islamgegner in Würzburg aktuell für Entsetzen. In der ganzen Stadt sind Aufkleber aufgetaucht. Nicht nur deren Botschaft ist bedenklich, sondern auch die Gegenstände, die sich hinter den Stickern verbergen

Rasierklingen05 Fb 480
Rasierklingen05 Fb 480, by rpr1admin

Bild: NoWüGIDA / Facebook

Rasierklingen auf der Rückseite der Aufkleber

In der ganzen Stadt sind Sticker aufgetaucht, die rassistische Botschaften tragen. Auf der Rückseite montierten die Kriminellen Rasierklingen. Wer die Sticker mit den „rechten“ Botschaften entfernen will, kann sich schwer verletzen. „NoWüGIDA“, die Gegengruppe zur Würzburger Pegida, hat den Fund gestern bei Facebook veröffentlicht. Laut Berichten von „Spiegel Online“ hat sich bereits ein 22-jähriger Mann verletzt. Das Posting von „NoWügida“ wurde bereits rund 12.000 Mal geteilt und sorgte für heftige Diskussionen.

Rasierklingen03 Fb 480
Rasierklingen03 Fb 480, by rpr1admin

Bild: NoWüGIDA / Facebook

 

Polizei ermittelt

Wer die Täter sind, ist bislang noch nicht bekannt, so berichtet das Online-Magazin „Vice“. Man können die Aufkleber allerdings in Online-Shops der rechten Szene kaufen. Die Polizei hat bereits die Ermittlungen aufgenommen, so das Magazin. 

Rasierklingen02 Fb 480
Rasierklingen02 Fb 480, by rpr1admin

Bild: NoWüGIDA / Facebook

Weitere Themen

Mehr von RPR1.