RPR Hilft
Gesamtsumme: 164.171
Gretel Tretter 30 €
Kathrin Benner 25 €
Kiran Reinke 50 €
Gabriela Pahl-Kirsche 30 €
Bianca Würz 100 €
Rainer Becker 40 €
Melanie Gräßer 20 €
Winfried Meisel 100 €
Elke Gorlt 20 €
Babett Kühn 20 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Apple will Kopfhörereingang abschaffen

Der japanische Blog macotakara.jp postete am 28 November 2015, dass Apple beim iPhone 7 keine extra Buchsen für Kopfhörer plane...

Stokpic
Stokpic, by rpr1admin

Bild: Pixabay / stokpic

Apple-Anhänger aufgepasst

 Das iPhone 7 soll ohne
Kopfhöreranschluss erscheinen

Der japanische Blog macotakara.jp postete am 28 November 2015, dass eine „verlässlichen Quelle“ berichtet haben will, dass Apple beim iPhone 7 keine extra Buchsen für Kopfhörer plane. Stattdessen sollen die Headphones über Bluetooth oder alternativ über den Lightning-Port angeschlossen werden, der bisher ausschließlich zum Laden und Verbinden des Gerätes genutzt wird.

Von offizieller Seite gab es bisher keine Bestätigung, jedoch verdichten sich die Gerüchte um die geplante Abschaffung der Klinken-Buchse immer mehr. Für Apple Nutzer hätte dies zur Folge, dass handelsübliche Kopfhörer beim iPhone 7 eventuell nur noch über einen Adapter angeschlossen werden könnten.

Das Entfernen der Kopfhörerbuchse soll dem Apple-iPhone ein noch schlankeres Design ermöglichen. Es bestehen außerdem Gerüchte über ein wasserdichtes iPhone - dies könnte ebenfalls ein Grund auf das Verzichten von weiteren Eingängen sein.

Kapitaen
Kapitaen, by rpr1admin

Bild: Twitter / Kapitän

Auf dem japanischen Blog und auch in den sozialen Netzwerken wurden bereits Bilder von Kopfhörern mit Lightning-Anschluss gepostet. Erste Produkte gibt es bereits von Phillips und Sony.

Weitere Themen

Mehr von RPR1.