RPR Hilft
Gesamtsumme: 87.544
Torsten Meis 10 €
Edgar Berg 40 €
Edda Eckfelder 50 €
Christiana Herberg 50 €
Nicole Obertopp 30 €
Frank Klein 20 €
Alwin Bender 20 €
Ursula Zimmermann 50 €
Michaela Krug 50 €
Taxi Krämer 100 €
Spende jetzt!

Apple stellt Support ein

Das amerikanische Portal "9To5Mac" berichtet, dass Apple ab Dezember 2015 den Technik-Support für eine Reihe seiner Produkte einstellt.

Apple Vladimir Arndt Shutterstock 480x
Apple Vladimir Arndt Shutterstock 480x, by rpr1admin

Bild: Vladimir Arndt / Shutterstock.com

 

Folgende Produkte sind betroffen:

Apple stellt Technik- / Hardwaresupport ein

Das amerikanische Portal "9To5Mac" berichtet, dass Apple ab Dezember 2015 den Technik-Support für eine Reihe seiner Produkte einstellt. Wer ein solches Produkt besitzt, muss dann ab Ende des Jahres im Reparaturfall externe Anbieter aufsuchen, die einen möglichen Schaden beheben. Für folgende Produkte stellt Apple den Hardwareservice ein:

iMac (21,5 Zoll-Display) von 2009
iMac (27,5 Zoll-Display) von 2009
Mac Book Air (2009)
Mac Pro (2009)

Apple Cinema Display (23 Zoll-Display von 2007)
MacBook (13 Zoll) von 2008
MacBook Pro (15 Zoll) von 2008

iPod touch 1. Generation

Einige Produkte der Marke "beats" sind von dem Support-Stop auch betroffen. Apple hat das Unternehmen 2014 gekauft. Betroffen sind hier unter anderem iBeats , Beatbox und Diddybeats.

>> "9To5Mac" Alle Produkte im Überblick <<

Wer eines dieser Apple-Produkte besitzt und es vielleicht sogar defekt ist, der sollte so schnell wie möglich seinen Apple-Shop des Vertrauens aufsuchen. Der Technik- / Hardwaresupport wird schließlich in 7 Wochen eingestellt.

 



Ähnliche Themen:

Apple Rückrufaktion: Brandrisiko bei Lautsprecher durch Überhitzung

>>  Welche Modelle sind betroffen? <<

Weitere Themen

Mehr von RPR1.