RPR Hilft
Gesamtsumme: 30.435
Ahmad Nooman 50 €
Simone Hexamer 25 €
Ute Müssig 25 €
Victoria Gys 20 €
Jordan Vollmer 20 €
Maximilian Hack 30 €
Joachim Paulick 30 €
Brigitte Notz 15 €
Tanja Bäcker 15 €
Mike Goldbach 300 €
Spende jetzt!

Alligator reißt zweijähriges Kind mit

Ein zweijähriger Junge ist in einer Hotelanlage von Disneyland in Orlando von einem Alligator geschnappt und mitgerissen worden.

Matthew Orselli
Matthew Orselli, by rpr1admin

Bild: Matthew Orselli / Shutterstock

Schrecklicher Unfall in Orlando

 Alligator reißt zweijähriges Kind mit

Ein zweijähriger Junge ist in einer Hotelanlage von Disney World in Orlando von einem Alligator geschnappt und mitgerissen worden.

Vor den Augen des Vaters mitgerissen

Nach dem Angriff fehlt jede Spur von dem Jungen. Vor den Augen des Vaters hat das Reptil Dienstagabend das Kind unweit eines Hotels in Orlando geschnappt und mitgerissen, heißt es in der Zeitung «Orlando Sentinel» unter Berufung auf Polizeiangaben.

Sheriff Jerry Demings  bezweifelt, dass der Junge noch lebendig aufgefunden werde. «Die traurige Realität ist, dass schon einige Stunden vergangen sind», sagte er dem amerikanischen Sender CNN.  Die ganze Nacht über haben rund 50Einsatzkräfte den See abgesucht.

Keine ähnlichen Vorfälle in der Umgebung

Laut CNN-Informationen gehörte der Zweijährige zu einer fünfköpfige Familie aus dem US-Bundesstaat Nebraska. Das Tier habe zugeschnappt, als er durchs seichte Wasser spaziert war.

Vergeblich habe sein Vater versucht das Kind aus den Fängen des Alligators zu befreien. Auch die Mutter des Kindes sei ins Wasser gegangen, habe sich aber von dem Tier ferngehalten. Bisher hat es laut Polizei keinen ähnlichen Vorfall in der Umgebung gegeben.

Am frühen Morgen traten die Polizeibeamten in Orlando vor die Presse:

Quelle: dpa

Weitere Themen

Mehr von RPR1.