Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren Euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Benachrichtigungen abonnieren
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

18-Jährige überrascht Einbrecher und wird vergewaltigt

In Stuttgart ertappte eine 18-Jährige einen Einbrecher auf frischer Tat und wird dann von diesem vergewaltigt...

Polizei St 2

Bild: Shutterstock.com

 

Stuttgart: 35-jähriger Mann in Untersuchungshaft

18-Jährige überrascht Einbrecher

und wird vergewaltigt

In Stuttgart ertappte eine 18-Jährige einen Einbrecher auf frischer Tat und wird dann von diesem vergewaltigt. Der 35-jährige Mann sitzt bereits in Untersuchungshaft.

Um Diebesgut zu erbeuten, stieg der 35-jährige Mann offenbar in eine Wohnung in Stuttgart ein, teilte Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. Die 18-jährige Bewohnerin habe zu dieser Zeit geschlafen. Als sie den Mann bemerkte, der dabei war ihren Schrank zu durchwühlen, schreckte sie aus dem Schlaf. Er habe sie daraufhin mehrfach geschlagen und vergewaltigt. Als die Mutter und deren Freund das mitbekamen, flüchtete der Verdächtige. Der Freund konnte den mutmaßlichen Täter noch verfolgen, wurde dann aber mit einem Stein außer Gefecht gesetzt.

Die Polizei nahm den Mann nun fest, der Haftrichter ordnete umgehend Untersuchungshaft an.

Weitere Themen

Mehr von RPR1.