RPR Hilft
Gesamtsumme: 7.012
Ralf Metz 150 €
Guido Rotermond 20 €
Angelina Fast 20 €
Jan Stollenwerk 10 €
Inge Töpfer 20 €
Gisela Sass 100 €
Elisabeth Müller 50 €
Rolf Bath 100 €
Alexander Salheiser 200 €
Tanja Simon 20 €
Spende jetzt!

Karriere

Wir lieben, was wir tun!

 

 JETZT BEWERBEN

Wer wir sind

Wir sind ein Medien-Unternehmen das berühmt ist für seine Geschichte(n): Vor 30 Jahren waren wir die Radio-Pioniere in Deutschland und brachten mit RPR den ersten landesweiten privaten Radiosender in der Republik auf Antenne. Seit 30 Jahren erzählen wir als Pioniere für und mit unserem Publikum große Radio-Geschichten: Wir haben Geld über die Pfalz regnen lassen, wir haben Rihanna vor 60.000 Menschen vor den Mainzer Landtag gebracht - kostenlos, wir haben den Deutschen Radiopreis für unsere spannende Nachrichtensendung "Der Tag in Rheinland-Pfalz" bekommen oder sammeln jedes Jahr mehr als 150.000 Euro für notbedürftige Menschen in Rheinland-Pfalz.

 

Mit Herz und Verstand

Als Berufs-Pioniere wissen wir: Es geht nur im Team, wenn man das Neue in der Welt entdecken will. Wir haben Menschen mit Ecken und Kanten im Unternehmen und legen besonders auf eines Wert: Der Verstand funktioniert nicht ohne das Herz. Die Intelligenz des Herzens muss der Ausgangspunkt unseres Handelns sein. Wir sind wie ein Familienunternehmen. Manchmal streiten und diskutieren wir intensiv und dann wird wieder herzhaft gelacht, damit wir unsere Ziele erreichen und in Freundschaft verbunden sind. Wir lieben, was wir tun - das ist unser Credo. Und wir tun das mit ganzer Kraft und aus vollem Herzen!

Viele sagen in der Branche: RPR ist anders als andere Medien-Unternehmen. Stimmt: Du bist Backstage auf Festivals und feierst während unserer Mitarbeiterevents. Du verbringst viele lustige, aber auch sehr produktive Stunden im Team und arbeitest an spannenden und innovativen Arbeitsfeldern und Themen. Bei uns lernst Du viel und Deine Ideen sind willkommen. Wir liefern den Freiraum, damit Du Deine guten Ideen zum Nutzen aller umsetzt.

Wir können Dein nächster Arbeitgeber sein - entweder über ein Praktikum oder im Direkteinstieg als Profi. Wir suchen Menschen mit Persönlichkeit. Menschen mit Herz und Verstand. Menschen, die lieben, was sie tun!

Fach- und Führungskräfte

Wir sind Leidenschaft

Wir begeistern als Multichannel-Spezialist mit unserer Leidenschaft für innovative und kreative Konzepte sowie aktuelle Nachrichten. Dadurch, dass unsere Teams immer mit großer Leidenschaft und Begeisterung dabei sind, überträgt sich dies mit großem Erfolg auf unsere Hörer/innen, Communities und Kunden.

 

In manchen Branchen "grüßt täglich das Murmeltier". Jeden Tag dieselben Aufgaben, der tägliche Trott. Bei uns ist kein Tag wie der andere! Jeder Tag birgt neue Herausforderungen und spannende Aufgaben. Hier gibt es keine demotivierenden, langweiligen 0815-Aufgaben. Deshalb sind bei uns keine 0815-Mitarbeiter, sondern Mitarbeiter mit Ideen und Visionen. Wir von RPR1. glauben an die Ideen unserer Mitarbeiter und unterstützen sie vom ersten Tag an.

 

Fortschritt statt Stillstand

Durch gezielte Schulungen und Seminare unterstützen wir unsere Mitarbeiter bei ihrer Weiterentwicklung. Jeder hat seine persönlichen Stärken und Potenziale, die individuell gefördert werden.

 

Werde ein Teil unserer Erfolgsstory!

 

 

Volontariat und Ausbildung

Ausbildung bei RPR1.

„Das Beste, was mir passieren konnte.“

 

Marietheres ist Auszubildende zur Kauffrau für Marketingkommunikation. Sie wollte schon immer bei einem Radiosender arbeiten. Seit einem Jahr ist sie nun Auszubildende bei RPR1. und im zweiten Ausbildungsjahr. Marietheres kommt immer mit einem Lächeln zur Arbeit und jeder Tag ist für sie ein neues Erlebnis. Ihre Ausbildung beschreibt sie als organisatorisch, vielseitig und kreativ. „Die unterschiedlichen Abteilungen und netten Kollegen eröffnen mir die Möglichkeit in kaufmännischen und redaktionellen Bereichen tolle Einblicke zu erhalten, interessante Erfahrungen im Büro, aber auch draußen auf Terminen und großen Events, wie beispielsweise den Rheinland-Pfalz Tag, zu sammeln, mich Herausforderungen zu stellen, Ideen einzubringen und vielseitige Aufgaben mit Spaß und Freude umzusetzen“. Marietheres freut sich, „ein Teil dieses Unternehmens zu sein und auf zwei weitere spannende Jahre bei RPR1“. Und auch wir wollen sie und unsere anderen Azubis als wertvolle Stütze nicht mehr missen.

 

Im Rahmen ihrer kaufmännischen Ausbildung durchlaufen unsere Azubis fast alle Abteilungen Inhouse und erhalten einen intensiven und umfassenden Einblick in ihren Ausbildungsberuf. Unsere Azubis sind ein wertvoller Teil des Teams und arbeiten aktiv auch an sehr verantwortungsvollen Projekten mit: Das betrifft z.B. die Beteiligung an der Planung großer Veranstaltungen sowie die Mitarbeit in unserer Online und Social Media Abteilung. Aber auch der Consumer Marketing Service ist ein großer Teil der Aufgabe sowie das aktive Mitwirken in unserer Marketingabteilung. Alle kaufmännischen und gestalterischen Aspekte des Ausbildungsberufes werden intensiv berücksichtigt und wir bieten sogar darüber hinaus spannende Lerninhalte an. Wir sind stolz auf unsere Ausbildung und haben es uns auf die Fahne geschrieben, bester Ausbilder in unserer Region zu sein!

 

 Volontariat bei RPR1.

 „Ein Kindheitstraum ist wahr geworden“

 

Thomas Stüber, 23, ist Volontär bei RPR1. Seine größte Leidenschaft: der Sport. Als Kind hat er schon davon geträumt, mal in die Fußstapfen der berühmten Sportreporter zu treten. Vor einem Jahr ist der Traum wahr geworden: Für RPR1. kommentiert Thomas seitdem die Bundesligaspiele der 05er aus Mainz. „Ich bin froh, dass ich diese Möglichkeit bekommen habe.“ Der Volontärbeauftragte von RPR1., Jens Baumgart, ergänzt: „Thomas ist ein Glücksfall, er klingt schon wie ein Kommentator, der 20 Jahre Erfahrung mit bringt“.

 

Im Volontariat dreht sich natürlich nicht alles um den Sport. Thomas  durchläuft bei RPR1. eine umfassende Ausbildung:  Er lernt das Schreiben von Nachrichten und  berichtet als Reporter aus den Rathäusern der Region –  nicht mehr nur „on air“, sondern natürlich online und in den sozialen Medien. Neben „In-House-Schulungen“ nehmen unsere Volontäre am Ausbildungsprogramm des Verlegerverbandes Rheinland-Pfalz/Saarland teil.  Darüber hinaus erhalten sie regelmäßig ein professionelles Sprechtraining.

 

Im kommenden August ist Thomas` Volontariat beendet. Ob er weitermachen will? „Na klar!“ Und auch die Verantwortlichen im Sender haben schon signalisiert:  Wer so begeistert Radio macht, hat bei RPR1 immer eine Zukunft!“

 

 

Praktikum bei uns

Praktikum bei RPR1.

 

 „Sei von Anfang an ein Teil des Teams und erfülle Dir Deinen Traum!"

 

Du startest nach einer kurzen Einführung mit Deiner ersten Straßenumfrage, lernst, Nachrichten zu schreiben und Interviews zu führen und besetzt die ersten Termine für die Redaktion. Im Sender selbst darfst Du dann alles ausprobieren: schneiden, einsprechen, präsentieren, moderieren, planen – natürlich unter professioneller Hilfe vom ganzen Redaktionsteam! Sobald man Dich auf die Hörer „loslassen“ kann, gehst Du mit Deinem ersten selbstgesprochenen Beitrag auf Sendung!

 

Aber eins sollte dir klar sein: wenn Du uns in der Morningshow unterstützen willst, gehört Kaffee kochen zu Deinen garantierten Kernaufgaben :) Ansonsten ist Kaffee kochen während eines Praktikum bei uns tabu, außer Du kochst Dir Deinen eigenen. Das sagt auch Luca, unser Praktikant bei Vereinsleben.de. „Als Multimediapraktikant kann ich mich aktiv an redaktionellen Abläufen beteiligen. Hier kann man alles ausprobieren und wird schnell in das Team integriert.“ – so Luca, dem seine Arbeit vom ersten Tag an Spaß gemacht hat.

 

 

Du bist ein wertvoller Teil unseres Teams!

rpr1-teaser-magazine-large-karriere.jpg
rpr1-teaser-magazine-large-karriere.jpg, by rpr1admin